St.Hermes-Kirche

Sint-Hermeskerk

Die St. Hermes-Kirche wurde ab dem 11. Jh. erbaut und präsentiert sich heute größtenteils in später Brabanter Gothik. Der Turm ist 79 Meter hoch und beherbergt ein Glockenspiel mit 49 Glocken, auf dem regelmäßig Konzerte gegeben werden. Im südlichen Querschiff befindet sich der Altar des Heiligen Hermes mit dem Reiterstandbild und dem Schrein. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Holzbalken mit Eisenhaken zu sehen. Hier wurden gewalttätige Pilger angekettet.

 

Praktische Infos:

  • Die St. Hermes-Kirche ist täglich von 8:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.
  • Anschrift: Kleine Markt, 9600 Ronse

Fotos St.Hermes-Kirche