Bommelfest

bommels

Der erste Karneval in Belgien

Das Bommelfest finden jedes Jahr am ersten Wochenende nach den Dreikönigstag statt.

„Bommel“ bedeutet Maske oder Verkleidung. Und da das Ereignis direkt nach Neujahr stattfindet, ist das Bommelfest eine der ersten Karnevalsveranstaltungen des Landes. Der Samstagabend ist zweifellos der Höhepunkt des Festes. Dann ziehen die Reuzen, die Thebaanse Trompetters, Karnevalskapellen, der Königswagen, Prunkwagen, Tanzmariechen und Hunderte verkleideter Festbesucher in einem langen Tross durch die beleuchteten Straßen der Innenstadt. Der Zug endet am Grote Markt mit einem großen Musikfeuerwerk.

Merken Sie sich schon jetzt diese Termine vor:

  • 05., 06. und 07. Januar 2019
  • 11., 12. und 13. Januar 2020
  • 09., 10. und 11. Januar 2021
  • 08., 09. und 10. Januar 2022